Archiv der Kategorie: Top News

Homezone in Ruhland

Homezone – eine Alltagstfreizeit im Zollhaus

vom 9.-16. Juni haben 14 Jugendliche das Zollhaus zu ihrem Zuhause gemacht und dort gewohnt.

Neben der Schule am Vormittag gab es am Nachmittag natürlich genug Zeit, um die anderen besser kennezulernen beim Volleyball, Tischtennis, Eis essen, einfach am Strand entspannen und in guten Gesprächen.

Wir haben eine wunderschöne gesegnete Woche hinter uns, in der wir neue Leute kennengelernt haben, in der Freundschaften entstanden oder intensiviert worden sind und in der wir einfach eine geniale gemeinsame Zeit hatten.

Wir alle freuen uns schon aufs nächste Mal 😉

Und dieses nächste Mal ist sogar schon in Planung: vom 1. bis 8. September 2018.

Anmeldeflyer gibt es frisch gedruckt im Zollhaus!

 

Eure Julia & eure Nele

 

 

Regionaler Jugendgottesdienst

Der erste regionale Jugendgottesdienst der Jugendarbeiten Region Hoyerswerda und Ruhland findet am Samstag den 16. Juni um 18 Uhr im Haus Engedi, Dorfstrasse 82, 02977 Schwarzkollm statt.

Seid dabei und lasst Euch das nicht entgehen!

Wer noch Mitfahrgelegenheiten braucht ab Ruhland bitte bis Freitag bei Nele melden.

Wer Lust hat, kann bereits ab 10 Uhr beim Mittelalterlichen Jugendtag vor Ort dabei sein.

Hier warten spannende Bibelarbeiten, Workshops und ein buntes Programm auf euch.

Um nähere Informationen zu erfahren, klickt einfach auf die beiden Flyer direkt drauf und öffenet sie dadurch im Vollbildmodus.

Liebe Grüße

Nele

Gitarren-Wochenende in Kollm

Vom 4.-6. Mai 2018 trafen sich 22 Jugendliche und Erwachsene in Kollm, um gemeinsam Gitarren zu spielen.

Bei zwei Anfänger- sowie einer mittleren und einer Profigruppe konnte sich jeder entsprechend seiner Leistungen einordnen und viele neue Lieder, Griffe, Anschlagtechniken … dazulernen.

Außer zur musikalischen Weiterbildung gab es natürlich auch Zeit zum Volleyball spielen, Trampolin springen, Karten spielen oder einfach nur zum Ausruhen und das tolle Wetter zu genießen 🙂

Der Höhepunkt des Wochenendes war der Samstagabend, an dem den anderen Gruppen die einstudierten Lieder präsentiert wurden. Da unser Raum nur durch ein paar Nachttischlampen erhellt wurde war es eine sehr gemütliche Atmosphäre und es hat den Abend nochmal zu etwas ganz Besonderem gemacht.

Den Abschluss unseres Wochenendes bildete der Gottesdienst der Gemeinde in Kollm, den wir gemeinsam gestalten durften.

Es war ein sehr musikalisches, intensives und sehr schönes Wochenende und vielleicht sieht man ja den ein oder anderen beim nächsten Gitarren-Wochenende im Herbst wieder 😉

BFD im CVJM Region Ruhland

Wir suchen junge Menschen, die bereit sind, in einem BFD ihre Kraft und Liebe in junge Menschen einer Region in Südbrandenburg zu investieren.

Der Bundes-Freiwilligen-Dienst (BFD) ist die Chance, eine Zeit lang auszusteigen, um etwas Besonderes zu machen. Du lernst Jugendarbeit kennen in Orten der Region Ruhland (Südbrandenburg), die deine Hilfe brauchen. Du unterstützt Teenager- und Jugendkreise durch dein Engagement bei Veranstaltungen, Gruppenstunden, Aktionen und anderen Angeboten. Du knüpfst Kontakte und hast die Möglichkeit, eigene Fähigkeiten zu entdecken und auszubauen. Du erlebst verschiedene Seminare und kannst dich weiterentwickeln durch Coaching und Mentoring. BFD – ein Jahr, das dich und andere verändert.

Ein BFD ist ein Jahr

  • … um dich selbst besser kennen zu lernen und festzustellen, was du willst
  • … voller Begegnungen, Erfahrungen, Herausforderungen und Gemeinschaft
  • … um etwas Sinnvolles zu tun – für Gott, für dich selbst und für andere
  • … dass dir keiner nehmen kann

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Schulzeit
  • zwischen 18 und 26 Jahren alt
  • 12 Monate Zeit (Beginn i.d.R. 1. September)
  • PKW-Führerschein und evtl. Fahrzeug sind günstig (Fahrtkosten werden erstattet)

Leistungen:

  • Taschengeld (330,00 €)
  • Sozialversicherung
  • Anleitung und Betreuung
  • 26 Urlaubstage bei 12-monatiger Teilnahme
  • 25 Seminartage, die persönlich weiterbringen
  • Anspruch auf Kindergeld u.ä.

Aufgaben der/des Freiwilligen:

  • Mitarbeit in der Kinder- und Jugendarbeit
  • Gestaltung von Jugendkreisen, Teenietreff und Offener Treffpunktarbeit
  • Durchführung von Veranstaltungen, Projekten, Vereinstreffen und Freizeitfahrten
  • Beziehungsarbeit, Kontakte knüpfen, Besuche

Wo:  

Einsatzort:
Region Ruhland, verantwortlicher Träger CVJM Schlesische Oberlausitz e.V.
Die Dienstanschrift ist das Büro des CVJM Ruhland e.V., Berliner Straße 29, 01945 Ruhland

Wann:
01.09.2018 – 31.08.2019

Bewerbungen bitte bis zum 30.06.2018 an:

CVJM Ruhland e.V.
z.H. Nele Schmidt
Berliner Straße 29
01945 Ruhland

Telefon: 0176 233 11 382
E-Mail: nele.schmidt@cvjm-schlesien.de

Unser Vorstand

Matthias Klöber
Vorsitzender
Michael Hollick
Stellvertreter
Hartmut Klante
Schatzmeister
Birgit Haffner
Schriftführer
Christine_Fotor Alfred_Fotor_Fotor Nele_Fotor
Christine Knotek
Beisitzer
Alfred Müller
Beisitzer
Nele Schmidt
Jugendreferentin
Alex Völker
Jugendvertreter

Rundbrief März 2018

Liebe Freunde, Beter und Unterstützer des CVJM Ruhland e.V.

Der aktuelle Rundbrief liegt vor und berichtet über die  letzten vier Monate unserer Jugendarbeit in und um Ruhland.

Wir danken all den treuen Betern, Unterstützern und ehrenamtlichen Helfern in den vielen kleinen und großen Projekten. Ohne Euch wären viele der Aktionen garnicht möglich gewesen.

Wir wünschen Euch einen schönen Frühling.

 

Im Name des Vorstandes
Nele Schmidt

Spielecup-Halbfinale in der JG Ruhland

Am Dienstag, dem 20. März 2018 fand in der JG in Ruhland das Spielecup- Halbfinale statt, in diesem Jahr mit dem Spiel „Tumblin Dice“. In mehreren Duellen traten die Jugendlichen gegeneinander an und am Ende wurde Michael Urbanski zum Sieger gekrönt 🙂

Am 20. April beim Spielecup- Finale werden uns Melanie und Matthias Manig vertreten. Wir wünschen ihnen viel Erfolg!

MIT Regional 2018

Du bist eingeladen, wenn…

… Du in der Jugenarbeit mitarbeitest oder es vorhast.
… Du als Mitarbeiter vorankommen willst.
… Du die JuLeiCa machen möchtest.
… Zeit mit Gott verbringen willst.

 

Die Fakten:
Beitrag: 30,00€
Beginn:  Freitag, 26. Januar 2018, 18 Uhr
Ende:      Sonntag, 28. Januar 2018, 14 Uhr
Ort:         Haus „Engedi„, Dorfstraße 82
02977 Hoyerswerda/ OT Schwarzkollm
Träger:  Evang. Jugendarbeit im Kirchenkreis Senftenberg-Spremberg in Kooperation mit dem Kirchenkreis OSL
Mitarbeiter: Cord Heinemann, Nele Schmidt, Benjamin Rave,  Johanna Eilzer, Markus Melke,

CVJM Brunch im Zollhaus

Wir wollen gemeinsam mit Allen, die dazu Lust und Zeit haben,

  • brunchen,
  • uns austauschen,
  • über die laufende Arbeit persönlich informieren,
  • singen und beten

kurz um ca. 4 Stunden CVJM Gemeinschaft leben.

Es soll ein unkomplizierter „Mitbringbrunch“ sein – sprich jeder der kommt, bringt einfach etwas Essbares oder etwas zum Trinken mit.
Um schon ein klein wenig planen zu können, bitten wir unsere Mitglieder darum, kurz rück zumelden (bis spätestens 3 Tage vorher), ob sie dabei sein werden und was sie ggf mitbringen wollen.
Alle anderen sind ebenfalls recht herzlich willkommen und eine kurze Rückmeldung per Mail oder Telefon wäre super, ist aber kein Muss um Spontanität nicht im Wege zu stehen 😉

Kinder sind selbstverständlich ebenfalls sehr herzlich willkommen! Mittlerweile haben wir ne Menge Möglichkeiten, wo auch die Kleinen auf ihre Kosten kommen.

Rundbrief November 2017

Liebe Freunde, Beter und Unterstützer des CVJM Ruhland e.V.

Der aktuelle Rundbrief liegt vor und berichtet über das letzte halbe Jahr unserer Jugendarbeit in und um Ruhland.

Wir danken all den treuen Betern, Unterstützern und ehrenamtlichen Helfern in den vielen kleinen und großen Projekten. Ohne Euch wären viele der Aktionen garnicht möglich gewesen.

Wir wünschen Euch eine besinnliche Weihnachtszeiten und einen gesegneten Jahreswechsel in das Jahr 2018.

Im Name des Vorstandes
Nele Schmidt